Gesprächs-Raum Beratung, Coaching und psychotherapeutische Unterstützung

 

 

Über mich:

Auf Grund eigener Erfahrungen mit Krebs, sowie den dazugehörigen Therapien und Lebenseinschnitten, bekam ich tiefe Einblicke in die traumatische Situation, sowie die Gedanken und Bedürfnisse von Menschen mit einer schwerwiegenden Diagnose.

Es folgte eine zweijährige Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie an der Paracelsusschule in Freiburg. Während dieser Ausbildung konnte ich meine Kenntnisse durch ein mehrwöchiges Seminar in Gesprächspsychotherapie sowie ein Seminar Hypnotherapie nach Milton Erickson bei Prof. Müller/ Darmstadt erweitern und vertiefen.

Die Erfahrung bei der Verarbeitung des Diagnosetraumas brachte mich dazu mich mit dem Thema intensiv auseinander zu setzen.
Heute bin ich davon überzeugt, dass zurückliegende und nicht verarbeitete Traumata Ursache von vielen Problemen in der Bewältigung des Alltags sind.

Um Traumata zu bewältigen gibt es verschiedene Ansätze; so z.B. die Somatic Experiencing (SE)® Methode nach  Dr. Peter A. Levine, oder die NARM Methode nach L. Heller, oder die Aufstellung des Anliegens nach Prof. Ruppert.

Nach der amtsärztlichen Prüfung beim Gesundheitsamt Freiburg entstand die Praxis in Emmendingen.

Ich besuche regelmäßig Fortbildungen, um Ihnen immer die neusten Erkenntnisse weitergeben zu können und um in meine Arbeit einfließen zu lassen.

Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und lebe mit meiner Familie in Denzlingen.


Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!
Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen kostenfreien Beratungstermin.

Auf Grund der neuen Datenschutzverordnung Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) muss ich auf die Hinweise unter Datenschutzerklärung hinweisen!!